Sie sind hier: Startseite » Berichte

KEM U11 & U15 in Bad Lippspringe: Acht Meistertitel für Paderborner Judonachwuchs

Bericht vom 21.01.24 - Autor: Alexander Schmitz

In Bad Lippspringe wurden die jeweils Besten im Judokreis in den Altersklassen U11 und U15 gesucht. Vom TV Paderborn nahmen 17 junge Athletinnen und Athleten teil, acht davon nahmen jeweils den Meistertitel mit nach Hause: Jasmin Tegetmeyer, Jonathan Hillebrand, Johannes Winthuis, Max Weißbecker (alle U11), Sarah Krenzer, Phil Prumann, Nikolas Fraedrich und David Steffen (alle U15). Am erfolgreichsten waren dabei Jonathan und Steffen, die jeweils alle ihr vier Kämpfe siegreich gestalteten und jeweils sogar mit Ippon gewannen. Über drei Ippon-Siege konnte sich Sarah freuen. Neben den acht Meistern landeten folgende Judokas ebenfalls auf dem Podium: Marc Meinzer, Henri Kröger, Mara Bittner (alle U11), Leonie Buthe und Jakob Köllinger (beide U15) jeweils als Zweite sowie Frederik Fraedrich (U11) als Dritter. Andrei Izotov und Matti Welzel belegten jeweils Platz vier und Gabriel Krenzer wurde Fünfter.

0 Kommentar(e) - 69 mal gelesen