Sie sind hier: Startseite » Überblick

Die nächsten Turniere

  • - Keine Termine vorhanden -

Die letzten Berichte

Verbandsliga in Dortmund: TV Paderborn setzt Siegeszug fort

Bericht vom 03.09.2023 - Autor: Alexander Schmitz

Die Judo-Männermannschaft des TV Paderborn hat ihre Siegesserie in der Verbandsliga Westfalen fortgesetzt. In Dortmund wurden JC Greven (6:4, 60:40) und Gastgeber 1. JJJC Dortmund (8:2, 80:20) besiegt. Mit Tymofil Holobolov gab ein Youngster sein Debüt für die Mannschaft. Dieses verlief sehr erfolgreich, weil der junge Kämpfer in der Klasse über 90...
Die Judo-Männermannschaft des TV Paderborn hat ihre Siegesserie in der Verbandsliga Westfalen fortgesetzt. In Dortmund wurden JC Greven (6:4, 60:40) und Gastgeber 1. JJJC Dortmund (8:2, 80:20) besiegt. Mit Tymofil Holobolov gab ein Youngster sein Debüt für die Mannschaft. Dieses verlief sehr erfolgreich, weil der junge Kämpfer in der Klasse über 90 kg alle vier Kämpfer für sich entschied. Das gleiche Kunststück gelang auch jeweils Merlin Donner (-90 kg) und Rudi Weber (-81 kg). Eike Scheibel (-73 kg) gelangen zwei Siege. Mit Bradley Schnieders (-66 kg) feierte ein weiterer junger Kämpfer seine Premiere für die TV-Mannschaft, die nun gespannt auf den letzten Kampftag am 16. September blickt. Ab 15 Uhr geht es dann gegen die JST Herten, die wie die Paderborner alle sechs Begegnungen für sich entschieden hat, um die Meisterschaft. SU Witten-Annen III reist mit vier Siegen und zwei Unentschieden an und stellt sicherlich ebenfalls eine Herausforderung dar.

0 Kommentar(e) - 226 mal gelesen - Weiter lesen

Verbandsliga in Minden: Doppelschlag für TV-Judokas

Bericht vom 20.08.2023 - Autor: Alexander Schmitz

Auch am zweiten Kampftag der Verbandsliga Westfalen hat die Judo-Männermannschaft des TV Paderborn sehr erfolgreich gekämpft. Das junge Team besiegte die Konkurrenten PSV Bochum II mit 6:4 und Gastgeber SV 1860 Minden sogar mit 8:2. Überragende Kämpfer an diesem Tag waren Joshua Eulitz und Eike Scheibel, die beide jeweils ihre vier Kämpfe siegreich...
Auch am zweiten Kampftag der Verbandsliga Westfalen hat die Judo-Männermannschaft des TV Paderborn sehr erfolgreich gekämpft. Das junge Team besiegte die Konkurrenten PSV Bochum II mit 6:4 und Gastgeber SV 1860 Minden sogar mit 8:2. Überragende Kämpfer an diesem Tag waren Joshua Eulitz und Eike Scheibel, die beide jeweils ihre vier Kämpfe siegreich gestalteten. Tobias Geier und Luca Kremer (jeweils zwei Siege) sowie Dominik Brett und Patrick Hillmer (jeweils ein Sieg) steuerten weitere Punkte bei. Weiter geht es Anfang September mit einem Kampftag in Dortmund, ehe am letzten Kampftag mit dem JST Herten und SUA Witten-Annen III die vermutlich stärksten Ligarivalen an die Pader reisen.

0 Kommentar(e) - 201 mal gelesen - Weiter lesen

Verbandsliga in Paderborn: Erfolgreicher Saisonstart für Paderborner Judomänner

Bericht vom 13.08.2023 - Autor: Alexander Schmitz

Die Judo-Männermannschaft des TV Paderborn ist mit zwei Siegen in die Verbandsliga-Saison 2023 gestartet. Beim Heimkampftag in der Turnhalle der Friedrich-von-Spee-Grundschule konnten der Gütersloher TV mit 8:2 und der THC Westerkappeln mit 6:4 besiegt werden. Die Gäste aus Westerkappeln, einer Gemeinde nahe Osnabrück, reisten nur mit jeweils einem...
Die Judo-Männermannschaft des TV Paderborn ist mit zwei Siegen in die Verbandsliga-Saison 2023 gestartet. Beim Heimkampftag in der Turnhalle der Friedrich-von-Spee-Grundschule konnten der Gütersloher TV mit 8:2 und der THC Westerkappeln mit 6:4 besiegt werden. Die Gäste aus Westerkappeln, einer Gemeinde nahe Osnabrück, reisten nur mit jeweils einem Kämpfer pro Gewichtsklasse an, jedoch war jeder davon sehr stark, die Paderborner jedoch noch stärker. Merlin Donner und Tobias Geier waren mit jeweils zwei gewonnenen Kämpfen die Sieggaranten, dazu steuerten Eike Scheibel und Thomas Gerling weitere wichtige Punkte bei, sodass aus einem 2:3-Rückstand zur Pause ein 6:4-Sieg wurde. Wesentlich einfacher lief es gegen Gütersloh. Erneut verließ Merlin Donner zweimal Sieger die Matte, auch Dominik Brett war zweimal siegreich. Weitere Punkte holten Joshua Eulitz, Eike Scheibel und Tobias Geier. Nun folgen zwei Auswärtskampftage in Minden und Dortmund, ehe der letzte Kampftag am 16. September wieder in Paderborn stattfinden wird.

0 Kommentar(e) - 184 mal gelesen - Weiter lesen

KEM U13 + KET U11 in Höxter: Ein Meistertitel für TV-Youngster

Bericht vom 07.05.2023 - Autor: Alexander Schmitz

Die Nachwuchsjudoka des Kreises Paderborn trafen sich in Höxter, um in der U13 ihre Kreismeister auszukämpfen. Parallel konnte sich ein Jahrgang der U11 in einem Kreisturnier messen. Der TV Paderborn reiste nach kurzfristigen Absagen mit einem Septett an. Aus diesem ragte Matti Welzel als Kreismeister heraus. Seine Trainingspartner Julian Harnisch,...
Die Nachwuchsjudoka des Kreises Paderborn trafen sich in Höxter, um in der U13 ihre Kreismeister auszukämpfen. Parallel konnte sich ein Jahrgang der U11 in einem Kreisturnier messen. Der TV Paderborn reiste nach kurzfristigen Absagen mit einem Septett an. Aus diesem ragte Matti Welzel als Kreismeister heraus. Seine Trainingspartner Julian Harnisch, Nikolas Faedrich und David Steffen erkämpften sich jeweils den zweiten Platz. Nikolas gewann zwei Kämpfe und verlor nur hauchdünn über die Zeit. Knapp vorbei am Treppchen schrammten Jakob Köllinger als Vierter und Jonathan Faedrich als Fünfter. Beim parallel ausgetragenen Kreisturnier der U11 konnte sich zudem Jana Harnisch als Dritte ebenfalls über einen Podiumsplatz freuen.

0 Kommentar(e) - 368 mal gelesen - Weiter lesen