Sie sind hier: Startseite » Berichte

KEM U11 und U13 in Schloss Neuhaus: Vier Titel für TV-Judoka

Bericht vom 15.05.22 - Autor: Alexander Schmitz

Nachdem am gestrigen Samstag die Männer des TV Paderborn ihr Wettkampf-Comeback gaben, durften am Tag danach die Nachwuchskämpfer auf die Matte. Fünf junge TV Judoka der Jahrgänge 2011 und 2012 nahmen an den Kreiseinzelmeisterschaften der U11 und U13 in Schloss Neuhaus teil. Alle fünf starteten in der U13, vier von ihnen konnten sich danach als Kreismeister feiern lassen: Nikolas Faedrich, David Steffen, Albert Wiebe und Finn Jürgensmeier nahmen allesamt jeweils den Titel mit nach Hause. David verließ dabei zweimal als Sieger die Matte, einmal davon gegen seinen Teamkollegen Matti Welzel, der es als Dritter ebenfalls auf das Podium schaffte und damit das tolle Ergebnis der jungen Kämpfer abrundete. Bis auf Albert, der schon ein wenig Wettkampferfahrung aus 2019 aufwies, war es für alle das allererste Judoturnier überhaupt. Umso größer war natürlich die Freude über das Erreichte bei den jungen Athleten.

0 Kommentar(e) - 84 mal gelesen