Sie sind hier: Startseite » Berichte

Kreispokalturnier III in Schloß Neuhaus: Viele Medaillen und ein Pokal

Bericht vom 02.12.18 - Autor: Alexander Schmitz

Sehr zufrieden kehrten die Judokämpfer des TV Paderborn vom Kreispokal in der Residenzstadt heim. Die Judoka im Alter von sieben bis 36 Jahren erkämpften zwölf goldene, jeweils sechs silberne und bronzene Medaillen sowie den Männerpokal. Damit wurde das Dutzend voll gemacht, denn dieser Pokal wanderte schon zum zwölften Mal in Folge zum TV. Viele Punkte holten dabei die Erstplatzierten Yuri Sahakyan, Maximilian Micheln und Alexander Schmitz sowie Joshua Eulitz als Zweiter. Anlass zur großen Hoffnung für die weitere Zukunft machten aber auch die starken Leistungen der jungen U10- und U13-Kämpfer, die sich in den jeweiligen Pokalwertungen nur knapp geschlagen geben mussten. Ruben Hillemeyer, Tobias Wenzel, Lennox Stang, Björn Bahn, Leon Erbas und Linus Klich holten allesamt Gold, Tim Engler, Til Cramer, Rico Wick und Max Heggemann jeweils Silber. Des Weiteren konnten sich auch Louisa Rudnick, Jana Dohle und Luca Merten über Gold freuen.

0 Kommentar(e) - 104 mal gelesen