Sie sind hier: Startseite » Berichte

Kreispokalturnier III in Schloß Neuhaus: Erfolgreicher Abschluss mit zwei Pokalen

Bericht vom 03.12.17 - Autor: Alexander Schmitz

Traditionell fand der letzte Kampftag des Kreispokals in Schloß Neuhaus statt. Die Judoka des TV 1875 Paderborn nahmen zwei Pokale mit nach Hause. Sowohl die weibliche Jugend U15 als auch die Männer gewannen jeweils ihre Pokalwertungen mit großem Vorsprung. In weiteren Altersklassen verpassten die Paderborner Judoka nur knapp einen weiteren Pokalgewinn. Zu den Pokalen gab es noch acht goldene, neun silberne und fünf bronzene Medaillen, womit fast alle TV-Kämpfer dekoriert die Halle verließen. Jeweils Erster wurden Leon Erbas, Louisa Rudnick, Celina Stang, Tim Dangberg, Jana Dohle, Emily Rust, Yuri Sahakyan, Maximilian Micheln und Thomas Gerling. Etwas Besonderes war dieser Erfolg vor allem für Yuri: Der 17-Jährige kämpfte zum ersten Mal auf einem Judoturnier und besiegte gleich vier wesentlich erfahrene Gegner in seiner Klasse. Über Silber freuten sich Vivien Brumm, Henri Graf, Linus Klich, Antonia Rudnick, Finn Sorgatz, Sabrina Bobbert, Julia Niemeyer, Hamlet Hayrapetyan und Alexander Schmitz. Auf den dritten Platz und damit ebenfalls auf das Podium erkämpften sich Justus Hillemeyer, Sebastian Wassereck, Janine Petermeier, Jan Dangberg, Joshua Eulitz und Pascal Lappe. Trotz guter Leistungen verpassten Emil Schütte, Tim Oeynhausen, Timo Wick, Murad Khalilov und Matthias Möller knapp die ersten drei Plätze. Pokalwertung Endstand: U10 weiblich: 1. TV Jahn Bad Lippspringe (47 Punkte) 2. HLC Höxter (18 Punkte) 3. JC Schloß Neuhaus (7 Punkte) U10 männlich: 1. TV Jahn Bad Lippspringe (53 Punkte) 2. HLC Höxter (32 Punkte) 3. TV Paderborn & JC Schloß Neuhaus (je 23 Punkte) U13 weiblich: 1. TV Jahn Bad Lippspringe (44 Punkte) 2. TV Paderborn (38 Punkte) 3. HLC Höxter (20 Punkte) U13 männlich: 1. TV Jahn Bad Lippspringe (96 Punkte) 2. JC Schloß Neuhaus (55 Punkte) 3. TV Paderborn (43 Punkte) U15 weiblich: 1. TV Paderborn (40 Punkte) 2. TV Jahn Bad Lippspringe (28 Punkte) 3. SC Borchen (12 Punkte) U15 männlich: 1. TV Jahn Bad Lippspringe (45 Punkte) 2. JC Schloß Neuhaus (22 Punkte) 3. TV Paderborn (14 Punkte) U18 weiblich: 1. SC Borchen (37 Punkte) 2. TV Jahn Bad Lippspringe (30 Punkte) 3. HLC Höxter (4 Punkte) U18 männlich: 1. HLC Höxter (36 Punkte) 2. SC Borchen (30 Punkte) 3. TV Paderborn (29 Punkte) Frauen: 1. TV Salzkotten (28 Punkte) 2. TV Paderborn (22 Punkte) 3. SC GW Paderborn (11 Punkte) Männer: 1. TV Paderborn (47 Punkte) 2. TV Salzkotten (11 Punkte) 3. JC Schloß Neuhaus (11 Punkte)

0 Kommentar(e) - 204 mal gelesen